Kleingruppen-/Vereinstraining

 

Neben dem Fördertraining sind wir mit unserem Trainerteam auch in der Lage, vorhandene Trainingsgruppen in Vereinen oder private Kleingruppen zu trainieren.

 

So ist die TischtennisAkademie Zell beispielsweise Partner des Bezirk Staufens und führt seit der Saison 2013/2014 das Bezirkstraining für die Jahregangsbesten in Staufen durch.

 

 

Ein regelmäßiges Kleingruppen-/Vereinstraining mit uns bringt Kontinuität und frisches Tischtenniswissen in Deinen Vereinsalltag.  Die TischtennisAkademie Zell kommt regelmäßig in Deinen Verein und führt dort Nachwuchs- oder Erwachsenentraining durch.
Desweiteren können die Trainer vor Ort in das Training eingebunden werden und erhalten so neue Anregungen von einem erfahrenen Tischtennistrainer.

 

Vorteile

  • Kontinuität & Abwechslung zugleich
  • Vermittlung von Tischtennisknowhow
  • Anregungen für die Heimtrainer an Übungen und Methodik
  • Ansprechpartner für tischtennisspezifische Fragen
  • Spaß am Tischtennistraining

 

Wissenswertes

Die Teilnehmerzahl sollte mindestens 8 Personen sein. Sollten es mehr als 12 Teilnehmer sein, empfehlen wir die Einbindung eines Co-Trainers aus Deinem Verein.

 

Die Trainingsdauer einer Einheit kann von 1½ bis 3 Stunden variieren. Wir orientieren uns dabei an Euren Wünschen und der Trainingsgruppe, die das Training in Anspruch nimmt.

 

Die Trainingsinhalte werden an die Gruppe angepasst. Die Übungen sind stets an wettkampfrelevante Spielsituationen angelehnt und auf das Erlernen/Verfeinern der Grundschlagarten ausgelegt.

Preise

Der Preis basiert auf den folgenden Berechnungsfaktoren:

Stundenaufwand (inkl. Reise)

30€

Reisekosten

0,30€/km

 

Paketpreise

regelmäßigen Training haben, dann lass uns die Dauer und den Umfang des Gruppentrainings festlegen und wir machen Dir einen rabattierten Preis für Euer Gesamtpaket.

 

Alternative für Einzelpersonen

Du bist alleine oder Ihr seid zu wenige für eine eigene Trainingsgruppe? Dann bieten wir Dir einzelne Plätze im Vereinstraining einer unserer Trainingsgruppen an. Bei Interesse sprich uns an.